Sektoraler Heilpraktiker

Als „Sektoraler Heilpraktiker für Physiotherapie“ habe ich die Möglichkeit ohne vorherige ärztliche Verordnung selbstständig in Eigenverantwortung zu untersuchen, zu diagnostizieren und zu behandeln. Dabei ist meine Tätigkeit auf das Gebiet der Physiotherapie spezialisiert.

Zunächst vereinbaren Sie mit mir einen Termin zur Beratung und Untersuchung, damit ich Ihre Beschwerden und Symptome einordnen kann. Das ist wichtig, um körperliche Risikofaktoren – sogenannte „Red Flags“ auszuschließen. Sollte sich bei der Untersuchung herausstellen, dass eine ärztliche behandlungsbedürftige Erkrankung bei Ihnen zu vermuten ist, schicke ich Sie zur genauen Abklärung zum Arzt.

Liegen keine Risikofaktoren vor, können wir direkt mit der Behandlung starten.

Die Behandlungskosten werden nicht von gesetzlichen Krankenkassen übernommen. Privatversicherte sollten eine eventuelle Erstattung mit Ihrer Versicherung im Voraus abklären. In diesem Fall kann eine Rechnung nah GebüTh ausgestellt werden.