Reflektorische Atemtherapie

Das ganzheitliche Behandlungskonzept nach Dr. med. Ludwig Schmitt

Die Reflektorische Atemtherapie ist ein ganzheitliches Behandlungskonzept.

Die unterschiedlichen Regulationssysteme des Körpers werden über gezielte manuelle Griffe beeinflusst. Die Muskeln und Faszien, die Strukturen der Wirbelsäule, das Nervensystem, Triggerpunkte, Meridiane sowie Reflex- und Bindegewebszonen werden behandelt. Das Zwerchfell wird stimuliert und die individuellen Atembewegungen erweitert.

Im Verlauf einer Behandlung wird der ganze Körper mit einbezogen und eine reflektorische Atemreaktion in Gang gesetzt. Die vegetative Eigenregulation wird angeregt und die Selbstheilungskräfte gestärkt. 

Einen Einblick in die Behandlung bekommen Sie in unserem Video auf Youtube.

Wichtige Information
zu COVID-19 (Coronavirus)

Liebe Patientinnen, Patienten und Divers,

Schmerzen kennen keine Pandemie, daher sind wir selbstverständlich wie gewohnt für Sie da!

Physiotherapie Praxen gehören zu den systemrelevanten Einrichtungen des Gesundheitswesens und dürfen unter den geforderten Hygienemaßnahmen weiterarbeiten.

In dieser schwierigen Zeit möchten wir für Sie medizinisch notwendige Therapien weiterhin bestmöglich anbieten.

Wir nehmen die derzeitige Lage sehr ernst und sind uns der Verantwortung gegenüber unseren Patienten/innen und Mitarbeitern/innen bewusst.

Wir bitten Sie:

  • Bei Erkältungssymptomen betreten Sie bitte nicht die Praxis und sagen Ihren Termin frühzeitig ab.
  • Desinfizieren Sie bitte Ihre Hände beim Betreten und Verlassen der Praxis.
  • Achten Sie bitte auf den Mindestabstand von 1,5 Metern zu weiteren Personen.
  • Bitte tragen Sie einen Nasen-Mund-Schutz.

Wenn Sie Fragen haben, rufen Sie uns gerne an.

Vielen Dank für Ihr Vertrauen und Verständnis.

Ihr Praxis Team
Mareike und Marc Rietschel